Liebe Hundeeltern

an dieser Stelle haben Sie Gelegenheit, Ihre Beaglegeschichten zu veröffentlichen. Schildern Sie Ihre schönen, witzigen oder ganz alltäglichen Erlebnisse mit Ihrem lieben Vierbeiner.

Icon-lg.gif

Hallo liebe Beagler und Fellnasen, hier eine kleine Geschichte von mir.

Eigentlich sollte ich Hundemami werden! Doch dann wurde mein Frauchen bei meiner damaligen Zuchtfamilie nebst Meute eingeladen, weil sie ja eigentlich einen Welpen aussuchen wollte. Aber dann kam alles ganz anders!! Mein neues Frauchen habe ich mir nämlich selbst ausgesucht und sofort innig geliebt, ich wollte auch gleich mit nach Frankfurt fahren. Also, bei Frauchen bin ich seit Mai 2011, da war ich gerade ca. 2 1/2 Jahre alt. Hatte ich aber Glück!

Leser-lulu1(1).jpgLeser-lulu2(1).jpg

Heute will ich mal mitteilen, wie gut es mir geht und was ich auch schon gelernt habe und was wir so alles anstellen. Auf dem Foto seht Ihr übrigens meine Mama Famy und der kleine Zwerg daneben bin ich! Also, ich bin Marrylou, genannt Lulu ....from the House of Gipsy Live, aus dem M-Wurf mit fünf Geschwistern. Ausstellungen finde ich nicht so super, habe aber meine Bestbewertung V1 und V3 mind. 2 Mal bekommen. Und auch meinen Wesenstest habe ich bestanden!

Leser-lulu3.jpgLeser-lulu4.jpg

Hundeschule finde ich ganz toll, da gibt es immer viel Abwechslung und lauter nette Leute und eine lustige Hundemeute. Unsere Trainer sind alle super und haben auch immer Leckerlis! Habe schon Beaglediplom A und B bestanden, super gell?? Jetzt üben wir weiter, mal sehen, was noch kommt.

Leser-lulu7.jpgLeser-lulu8.jpg

Mit Frauchen bin ich fast jeden Tag auf Tour und lerne neue Freunde kennen, darf Mäuse suchen und unterwegs auch Übungen machen. Das macht Spaß, weil ich meistens auf Abruf höre. Dann gibt es immer was aus dem Dummy.

Leser-lulu14.jpgLeser-lulu15.jpg

Und an die Nidda will ich auch immer, aber gehe nur mit den Pfoten rein, langt mir, saufe da lieber Wasser. Unterwegs mache ich auch Klettertouren, z.B. auf dicke Baumstümpfe, das finde ich ganz spitze. Das hat mir nämlich die Nachbarskatze im Garten schon vorgemacht, kann ich also auch! Habe ja auch Krallen. Soll mal einer sagen, ein Hund kann das nicht - ein Beagle schon!

Leser-lulu5.jpgLeser-lulu6.jpg

Und dann gibt es ja auch noch die Beaglespaziergänge von unserer Landesgruppe, da geht die Post ab. Da bin ich immer ganz aufgeregt und will alle wieder treffen. So viele Beagles zusammen, das macht richtig Spaß.

Leser-lulu9.jpgLeser-lulu10.jpg

Ja, und noch was! Fressen ist das Wichtigste für mich! Einen Kalbsknochen finde ich ganz toll, da kann ich so richtig Schweinerei machen. Frauchen verdammt mich dann immer auf den Balkon, macht mir nix aus. Und ich muss viele kleine Pausen machen, denn von all' den Anstrengungen muss man sich ja schließlich erholen und aufs Ohr legen - und natürlich schnarchen.

Leser-lulu11.jpgLeser-lulu12.jpg

Es gibt bei mir zu Hause viele Schlafplätze, die ich mir aussuche. Manchmal mache ich mich ganz klein, wie ein Igel rolle ich mich dann zusammen. Frauchen muss immer über meine lustigen Schlafstellungen lachen.

Eigentlich habe ich mir die Wohnung ganz gut ein gerichtet. Mein Bettchen ist im kleinen Zimmer, mein Kissen im Wohnzimmer, mein Fellteppich im Flur, damit ich alles im Auge habe und... mein Nachtlager ist unter dem Schreibtisch bei Frauchen im Schlafzimmer. Ich bin anständig und gehe nicht aufs Bett oder auf die Couch. Ansonsten bin ich eigentlich sehr pflegeleicht, bleibe - wenn nötig - brav alleine zu Hause, und mache auch nichts kaputt. Lediglich der Mülleimer ist vor mir nie sicher, wenn da Frauchen nicht aufpasst.... Ich fahre sehr gerne Auto, Hauptsache ich darf mit. Ja, und ich bin total neugierig, schaue in alle Tüten und Taschen und unterwegs in alle Büsche. Man könnte ja evtl. was Fressbares finden. Reisverschlüsse mache ich auch auf, an Taschen oder meinem Dummy, da kann ich mir meine Leckerlis - wenn's keiner merkt - alleine rausholen.

Ihr seht also, ich bin ein richtig starkes Beaglemädchen.
Viel Spaß mit meiner kleinen Geschichte und meinen Fotos.

Eure Lulu und Frauchen Ingeborg Selzer

Distanzierungserklärung

Die aufgeführten Links auf diese Seite führen teilweise zu anderen Inhalten im Internet, auf deren Gestaltung und deren Inhalte wir keinerlei Einfluss haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten. Die Erklärung gilt im Hinblick auf alle Seiten dieser Homepage, auf denen Links und Banner auf externe Inhalte abgehen.